"Tierischer" Werdegang

Die gleiche Geschichte, die mal vielfach liest, gibt es auch über mich :-) Schon mit 16 Jahren - direkt nach dem Auszug von zu Hause - kam meine erste Katze zu mir. Daraus wurden schnell zwei und endlich vor über 15 Jahren kam ich dann auf den ersten Hund, aus dem ebenfalls schnell zwei wurden. Dann fing ich an zu reiten, aber das war dann wohl doch ein bisschen zu viel, außerdem war ich nicht besonders talentiert und so habe ich nach 2 Jahren "aufgegeben".
Der Umgang mit Tieren und deren Gesundheit war für mich das, wonach ich immer gesucht hatte, ein erfüllendes Hobby, etwas wofür man "brennt". Das war dann der Grund aus der Berufung einen Beruf zu machen und ich kam über ein Studium der Tierpsychologie zur Tiernaturheilkunde.


Beruf - Berufung - Ausbildung

Ich denke das jeder, der den Beruf des Tierheilpraktikers ausübt, eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung absolvieren haben soll. Tierliebe alleine reicht nicht aus! Und so war ich dann mit meinem "Erlernten" nach einem 2-jährigen Fernstudium bei der ATN noch nicht zufrieden. Der Nahunterricht der ATM hatte da doch erhebliche Vorteile und intensivierte das Erlernte perfekt. Alleine der Kontakt mit anderen Absolventen und den Dozenten war sehr wichtig und die Praktikumwochen einfach klasse. So fing ich dann auch während dieser Zeit an zu praktizieren.
Gleichzeitig belegte ich die Homöopathieschule der Scola Animilia, die sich mit klassischer Homöopathie für Tiere beschäftigt.


Lebenslauf

01.12.1999 bis 01.12.2001

2jähriges Fernstudium ATN (Tierpsychologie und Tierhomöopathie)


01.04.2002 bis 01.08.2005

Ausbildung zum Tierheilpraktiker bei der ATM mit Zertifikat


01.06.2002 bis 01.11.2005

Zusatzausbildung Klassische Homöopathie bei der ScolaAnimilia mit Zertifikat


01.10.2004 bis 01.04.2006

Monatliche Fachfortbildungen der Scola Animilia


01.03.2006 bis 01.12-2006

Monatliches ertiefungsseminar Klassische Homöopathie und Miasmenlehre (human)


Das ich mich für die Gesundheit unserer Tiere ständig weiterbilde ist selbstverständlich!


Meine praktischen Kenntnisse in Welpen-, Junghunde-, und Agilitygruppen habe ich auf verschiedenen Hundeplätzen und in Seminaren erworben.

Seminare Prägung, Welpen und Verhaltenstraining: Nadin Matthews, Günther Bloch, Heinz Weidt, Thomas Baumann, Rolf C. Franck, Udo Gasloser usw.

Seminare Agility: Petra Loche, Silas Boogk, Daniel Schröder, Tobias Wüst, Hinky Nickels, Inge Eberstaller, Christine Carpentier, Emil Vervoort, Brigitte Lau, Astrid Steiner usw.


http://www.atn-ag.ch

http://www.atm.de

http://www.scola-animilia.de